Weserbergländer Herzen helfen e. V.

Ein Quilt meldet sich zurück

Einer unserer ersten Quilts ging schon vor einigen Jahren an den Hospizverein Rinteln.
Gestern nun erreichte uns vom Hospizverein folgende Mail.
Ist das nicht klasse, wenn sich nach so langer Zeit ein Quilt zurückmeldet, dass er noch immer gute Dienste tut?????

Hallo liebe Frau Rathkolb,
so sieht es aus, wenn ich jemanden eine Klangmassage gebe. Der Quilt ist farblich so wunderbar und sieht so edel aus, dass er sehr gut zu den Klangschalen passt.
„Herzlichen Dank“ an ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter!

Vor vielen Jahren hat der Hospizverein die Fortbildung für Klangmassage und -meditation bezahlt und die dazugehörigen Utensilien angeschafft.
Seither macht es mir unheimlich viel Freude schwerstkranken, sterbenden Menschen  mit den Klängen ein Wohlgefühl und Entspannung zu schenken. Ich versuche eine Atmosphäre der Ruhe und des Friedens zu schaffen.

Auch unsere Ehrenamtlichen dürfen sich bei mir eine Klangmassage gönnen.
Einen Seminartag  starten wir häufig mit einem „EINKLANG am MORGEN“!  (Klangmeditation)

Eine schöne Erinnerung habe ich an einen lieben Menschen, den ich am Ende seines Lebens mit den Klangschalen begleitet habe und dann bei der Urnenbeisetzung das Absenken der Urne mit den Klangschalen und dem Gong mitgestalten durfte.

Mir selber macht die Arbeit mit den Klangschalen sehr viel Freude!
DANKE für Ihre wunderbare Unterstützung!

Herzliche Grüße sendet
Ingeborg Schumer
-Vorsitzende-
HOSPIZVEREIN RINTELN e.V.
IMG_0633


zurück zu Aktuelles

Hinterlasse einen Kommentar