Weserbergländer Herzen helfen e. V.

Weihnachtsmann spielen macht Spaß …

… haben wir erst vor zwei Wochen die Kinderkrebsklinik der MHH mit bunten, gestrickten Socken und kuscheligen Kissen beschenkt, folgten die Geschenke natürlich auch in anderen Einrichtungen.

p2470049
Wir waren wirklich seeehr fleißig mit den Weihnachtsvorbereitungen bzw dem einpacken und beschildern der vielen Geschenke (auf dem Bild die frisch verpackten Kinderkissen für die MHH, die bunten Socken und die Stiftemäppchen für das Kinderdorf):

Dem Team des SOS-Kinderdorfes Schwalenberg haben wir mit tollen Stoftemäppchen einmal Dankeschön für die liebevolle und großartige Arbeit für und mit den Kindern gesagt.
Unsere heimliche Komplizin Birgit Schilling hat diese in unserem Namen im Rahmen der Weihnachtsfeier des Kinderdorfes an alle Erzieher/Betreuer/Mitarbeiter der Einrichtung verschenkt.
Dazu schrieb uns Anton Schuff, der Einrichtungsleiter, direkt nach der Feier:

Liebe Frau Rathkolb,
ganz herzlichen Dank von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die super Stiftetaschen. Die sind sehr gut angekommen und es war für alle eine Riesen Überraschung. Soweit erstenmal direkt nach der Advents Feier.
Lieben Gruss
Anton Schuff

Fein, Überraschung gelungen!
Rechtzeitig vor Weihnachten haben wir auch im AZURIT Seniorenzentrum Rinteln Weihnachtswichtel gespielt – dazu der heutige Zeitungsartikel:

dsc_0108

Es macht doch unglaublich Spaß, zu schenken und Freude zu machen…. 

 

 


zurück zu Aktuelles

Hinterlasse einen Kommentar