Weserbergländer Herzen helfen e. V.

Und noch eine ergreifende Mail erreichte uns von Frau S.

Liebes Nähteam,
ich bin 2013 das erstemal aufgrund meiner Brustkrebs Diagnose in Lemgo operiert worden. Ich habe mich da über das genähte Herz von Regina total gefreut. Es hat mir sehr geholfen. Durch das Kissen hatte ich doch eine erhebliche Erleichterung. Jetzt bekam ich zum zweiten Mal die Diagnose und war wieder in Lemgo. Und ich muss sagen ich hab mich wieder einmal riesig über diese liebe Geste gefreut.
Auch meine Zimmernachbarin war glücklich. Und da diesesmal ein Schildchen dran war ,hab ich zuhause erst einmal gegoogelt.
Ich danke Ihnen allen vielmals. ……

 


zurück zu Aktuelles

1 Kommentar zu “Und noch eine ergreifende Mail erreichte uns von Frau S.

  1. Michaela schreibt:
    7. Juli 2016 um 18:26

    Es ist immer wieder schön, solche lieben Zeilen zu lesen … und es motiviert uns doch ungemein, immer weiter zu machen, zu helfen und zu trösten.
    Liebe Frau S., wir wünschen von Herzen alles Gute und vor allem, behalten Sie Stärke, Optimismus und Zuversicht ….. Sie schaffen das!!!!! Wir wünschen es sehr …

Hinterlasse einen Kommentar