Weserbergländer Herzen helfen e. V.

Spendenaktion für Eva

Wer in den letzten 4 Wochen das Bistro „Der Stadtkater“ in Rinteln besucht hat, hat dort sicherlich unseren Aufsteller und die Flyer für unser Sonderprojekt gesehen: „Ein Herz für Eva“.

Die kleine dreijährige Eva, unsere kleine Freundin seit gut 2 Jahren, kam mit einem seltenen Gendefekt zur Welt. Sie ist daher auf Rund um die Uhr-Betreuung angewiesen. Denn sobald sie einschläft, setzt der natürliche Atemreflex aus und sie muss an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden, sonst würde sie sterben.
Nicht nur Eva und ihre Eltern kämpfen täglich gegen die unzähligen Probleme des Alltags, auch ihre große Schwester muss täglich vieles mit ansehen und erleben. Oftmals muss sie unweigerlich hinter ihrer kleinen, sehr geliebten Schwester zurückstehen.
Eva und Esther haben einen großen Wunsch: eine individuelle Delphintherapie.
Einmal den Alltag zurücklassen, als sie selbst wahrgenommen werden und auch sich selbst wahrnehmen ….

Um diesen Traum zu unterstützen, hat unsere liebe „große“ Eva aus Fürth uns wunderschöne Herz-Schlüsselanhänger gearbeitet, die wir nun 4 Wochen lang zu Gunsten der kleinen Eva und ihrer Schwester gegen eine Spende abgegeben haben.
Der komplette Spendenerlös geht direkt auf das bei  Dolphin Aid e.V. eingerichtete Spendenkonto.

Wir hoffen, den beiden Mädchen und der Familie so ein Stückchen auf dem Weg zum großen Traum geholfen zu haben.

Vielen HERZlichen Dank an dieser Stelle an Sie alle, die nun ein Herzchen am Schlüsselbund tragen oder eines verschenkt haben. Viele von Ihnen haben es nicht bei den gewünschten 3 Euro belassen und so kam insgesamt die stolze Summe von 311 Euro zusammen.
Und ein großes Dankeschön auch allen Stadtkater-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass Sie uns so rührend bei unserem Sonderprojekt unterstützt haben.

Wer mehr über Eva’s Schicksal erfahren möchte, kann sich gern bei uns melden.p2460940

 


zurück zu Aktuelles

Hinterlasse einen Kommentar