Weserbergländer Herzen helfen e. V.

Lippe Aktuell schreibt über uns: Landfrauen-Spende mit Herz

Freudige Überraschung am Rande des Kreislandfrauetages

Kreis Lippe. Seit mehr als 5 Jah­ren schon ü­ber­ra­schen die eif­ri­gen Nähe­rin­nen der -in­zwi­schen als ge­meinnüt­zi­ger Ver­ein ein­ge­tra­ge­nen- „We­ser­ber­glän­der Her­zen hel­fen“ kranke Kin­der und Brust­kreb­spa­ti­en­tin­nen mit Her­zens­ge­schen­ken. Jähr­lich brin­gen so mehr als 2.700 der klei­nen genäh­ten Auf­merk­sam­kei­ten ein we­nig Freude und Trost in schwe­ren Zei­ten. Nun wurde der Ver­ein selbst ein­mal ü­ber­rascht. Vor­sit­zende Mi­chaela Ra­th­kolb folgte gern der Ein­la­dung zum Kreis­land­frau­en­tag Lippe nach Det­mold, um ne­ben Grußwor­ten des Land­ra­tes und Be­rich­ten aus den Rei­hen der Land­frauen vor al­lem dem mo­ti­vie­ren­den Vor­trag von Prof. Dr. Ul­rike Det­mers zum Thema „Le­bens­er­folg von Frau­en“ zu­zuhören. Die Ü­ber­ra­schung kam dann im An­schluss an die­sen Vor­trag, als Kreis­land­frau­en­ver­bands-Vor­sit­zende In­ge­borg Schla­wig-Stuck­mann ver­kün­de­te, dass das Ho­no­rar Vor­tra­gen­den auf de­ren Bitte hin als Spende dem Ver­ein ü­ber­ge­ben wer­den soll. Zu­dem wan­der­ten während des nach­fol­gen­den Vor­tra­ges von Mi­chaela Ra­th­kolb ü­ber die Ar­beit des Ver­eins kleine Spen­denkörb­chen durch die Rei­hen der rund 180 Land­frauen und Gäs­te. An­ge­tan von dem Herz­blut, wel­ches die Ver­eins­da­men in ihre Ar­beit ein­fließen las­sen, wa­ren auch diese Körb­chen gut ge­füllt. So nahm Mi­chaela Ra­th­kolb am Ende der Ver­an­stal­tung sehr gerührt die stolze Summe von gut 720 Euro für den Ver­ein ent­ge­gen. Die­ses Geld wird zur Be­schaf­fung benötig­ter Stoffe und Füll­fa­sern ver­wen­det, um auch wei­ter­hin mit Her­zens­ge­schen­ken Mut zu ma­chen und Freude zu ver­schen­ken, in Kli­ni­ken, Kin­der­hos­pi­zen oder SOS-Kin­der­dorf.

Lippe Aktuell vom 14.05.2016, Ausgabe-Nr. 19B

Ein ähnlicher Bericht zur gleichen Spendenübergabe stand einige Tage vorher auch schon in der LZ … vielen Dank an beide Redaktionen, dass sie über uns berichteten 🙂


zurück zu Aktuelles

Hinterlasse einen Kommentar